16.05.2019

Die Pfeffi Melone

Zeigt, was ihr habt: Zum Start der Festivalsaison holen echte Pfeffi Fans in diesem Jahr ihre Melonen raus und sorgen so für ordentlich Stimmung. Natürlich ist die Rede von unserem neuen Rezept. Was habt ihr denn schon wieder gedacht?

Zutaten

 eine große Wassermelone
 ein Messer
 ein Trichter
 eine Flasche Pfeffi

Zubereitung

Schneidet mit dem Messer ein Loch in die Melone, gerade so groß, dass der Trichter hineinpasst. Dann schüttet ihr vorsichtig den Pfeffi in den Trichter und zwar ca. 4 cl 3 mal täglich. Nach ca. 2 Tagen könnt ihr mit einer harmlosen Melone unter dem Arm aufs Festivalgelände schlendern – und grünlich feiern.

Bist du 18 Jahre alt?

Nordbrand Nordhausen Pfefferminzlikör setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.