DIY: Pfeffi Seife.

Saubere Leistung! Unseren Pfeffi kannst du jetzt nicht nur trinken, sondern dir damit auch die Hände waschen. Die Pfeffi Seife ist einfach gemacht, sieht ganz schön grün aus und riecht dabei auch noch minzig frisch. Nur eins noch: Die Verlockung ist zwar groß, aber unsere Pfeffi Seife ist natürlich nicht zum Essen da!

Du brauchst:
Du brauchst:
1.

Du brauchst:

  • Eine Silikonform
  • 50 ml Pfeffi
  • 200 g Rohseife (durchsichtig)
  • Ein Messer
  • Einen Topf
  • Eine Schale fürs Wasserbad
  • Die ausgedruckte Pfeffi Seifenbanderole (PDF-Download)

Banderole downloaden

2.

Seife kleinschneiden und schmelzen lassen - das kann eine Weile dauern. Dabei regelmäßig rühren. Die geschmolzene Seife vom Herd nehmen und Pfeffi untermischen.

3.

Die flüssige Seife in die Form gießen und trocknen lassen. Dann die Seife aus der Form nehmen, die Banderole darum wickeln und festkleben.

Pfertig!
Pfertig!

Pfertig!

Bist du 18 Jahre alt?

Nordbrand Nordhausen Pfefferminzlikör setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.