DIY: Trinkhelm

Du hast alle Hände voll zu tun? Deswegen musst du aber noch lange nicht auf Pfeffi verzichten. Jetzt kommt der Pfeffi Trinkhelm. Schnell selbstgemacht bringt er frische Stimmung in deinen Feierabend und macht dich zum Helm-Held der Nacht.

Du brauchst:
Du brauchst:
1.

Du brauchst:

  • Einen alten Fahrrad- oder Kletterhelm
  • Kabelbinder
  • Schläuche (drei Stücke)
  • Schlauchverbinder (ein T-Stück)
  • Gaffa Tape
  • Pfeffi und / oder Kirsch Dosen
2.

Stecke die Kabelbinder seitlich (links und rechts) in die Löcher des Fahrradhelms und befestige je eine Dose-Pfeffi an den Seiten und ziehe die Kabelbinder zu.

Führe dann zwei Schläuche von den Dosen aus zum höchsten Punkt des Helms, fixiere sie mit Gaffa und verbinde sie mit der linken bzw. rechten Seite des T-Stücks. Achte darauf, dass das freie Ende des T-Stücks nach hinten zeigt.

3.

Den dritten und längsten Teil des Schlauches steckst du an das freie Ende. Jetzt kannst du den Helm aufsetzen, die Dosen öffnen, die Schlauchenden in die Dosen stecken und lostrinken!

Pfertig!
Pfertig!

Pfertig!

Bist du 18 Jahre alt?

Nordbrand Nordhausen Pfefferminzlikör setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.